Die Kanzlei.

Die Kanzlei Fey Hill Bunnemann bietet kompetente Beratung und gerichtliche Vertretung im:

Energierecht


Regulierung


Energiesteuern- und abgaben


Insolvenzrecht

  • Connector.Connector.

    Energierecht

  • Connector.Connector.

    Regulierung

  • Connector.Connector.

    Energiesteuern- und abgaben

  • Connector.Connector.

    Insolvenzrecht

Unsere Mandanten schätzen unseren langjährigen Erfahrungsschatz und die juristische Kompetenz.
Wir beraten und vertreten Sie mit Freude und Begeisterung.

 
 

Die Partner:


Ihre Experten im Energierecht.

Erfahren Sie mehr >>

Dietrich Max Fey

Michael Hill

Dr. Jan Bunnemann

0
Partner

0+
Konkrete Lösungen p.a.

0+
Tassen Kaffee

0+
Seiten Gesetzestext

Was zeichnet uns aus?

· Schlagkräftige Einheit von drei Partnern mit ausgewiesener Expertise
· Durch langjährige Tätigkeit in der Branche verstehen wir auch die Technik und die Märkte
· Schnelle Reaktion und praxisgerechte Ergebnisse ohne unnötigen Ballast
· Attraktive Stundensätze und Möglichkeit von Rahmenvereinbarungen
· Persönliche Betreuung direkt von den Partnern


Was leisten wir?

· Pragmatische und effektive Beratung in allen Fragen des Energierechts
· Kompetente gerichtliche Vertretung auch in komplexen und/oder grenzüberschreitenden Verfahren
· Spaß an der rechtlichen Arbeit

Das sagen unsere Mandanten:


Unser Blog zum Thema Energierecht


Update zur 0,5%-Regelung

Der Finanzausschuss hat am 7.11.2018 Änderungen zur geplanten Neuregelung der Dienstwagenbesteuerung für E-Mobile beschlossen. Dies geht aus einer Pressemeldung des Deutschen Bundestags hervor (https://www.bundestag.de/presse/hib/-/577540). Es bleibt leider bei der angreifbaren zeitlichen Beschränkung für ab dem 1.1.2019 bis 31.12.2021 angeschafften Fahrzeugen. Achtung: Für das Datum der Anschaffung ist ggfs. der Abschluss des Kaufvertrags und nicht das …

0,5% des Listenpreises – was gibt es Neues zur geplanten Dienstwagenbesteuerung für E-Autos?

Die E-Mobilität kommt in Deutschland noch nicht so richtig in Gang. Das Ziel von 1 Million E-Autos bis 2020 ist unrealistisch. Die Umweltprämie hat bisher nicht den erhofften Schub gebracht. Daher hat sich die Regierung etwas anderes überlegt – die Dienstwagenbesteuerung soll reduziert werden und die Privatnutzung für E-Autos nur noch mit 0,5% des Listenpreises …

Artikel zum Ladesäulenbetrieb an Hotels veröffentlicht!

Artikel zum rechtlichen Umgang mit der Ladesäule für E-Autos bei Hotels. Vor allem das Energierecht wird dabei betrachtet….

Eine Auswahl unserer zufriedenen Mandanten:

(Abdruck erfolgt mit Genehmigung der Mandanten)

Logo
Logo
Logo
Logo
Logo

Logo
Logo
Logo

Hier finden Sie uns.

Maximilianstraße 35a
80333 München


Rufen Sie uns an.

Tel.: +49 89 41 61 72 4 - 70
Fax: +49 89 41 61 72 4 – 77


Email us.